Bahnverkehr

Störung im Zugverkehr am Pariser Gare de l'Est - auch Züge nach Mannheim betroffen

Von 
dpa/lsw
Lesedauer: 

Paris. Nach einem Kabelbrand gibt es auch am Mittwoch Störungen im Zugverkehr vom und zum Pariser Fernbahnhof Gare de l'Est. Wie die französische Bahngesellschaft SNCF mitteilte, solle nur einer von drei TGV mit Start oder Ziel am Gare de l'Est fahren. Von dem Pariser Bahnhof fahren täglich auch mehrere Züge nach Baden-Württemberg - nach Karlsruhe, Mannheim, Stuttgart und Freiburg. Laut Deutscher Bahn ist auch der internationale Fernverkehr nach Deutschland weiter beeinträchtigt.

Wie auf dem Online-Fahrplan der SNCF zu sehen war, sollten einige Züge am Mittwoch zu anderen Bahnhöfen in oder um Paris umgeleitet werden. Laut SNCF dauern die Reparaturarbeiten bis zum Abend an. Am Donnerstag sollen die Züge wieder normal verkehren.

Mehr zum Thema

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Brexit-Folge Eurostar lässt zu Stoßzeiten ein Drittel der Plätze frei

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Mobilität Neuer Sommer-Direktzug von Frankfurt über Mannheim an den Atlantik

Veröffentlicht
Mehr erfahren