AdUnit Billboard
Unfall - Lkw fährt auf Sattelzug / 100 000 Euro Schaden

Stauende übersehen

Von 
her
Lesedauer: 

Sinsheim. Ein Verletzter und 100 000 Euro Sachschaden: Das ist die Bilanz eines Auffahrunfalls am Mittwoch auf der A 6 bei Sinsheim in Richtung Mannheim. Wie die Polizei mitteilte, war der Fahrer eines Sattelzugs bei Sinsheim auf einen vor ihm am Stauende stehenden Lkw aufgefahren. Der Unfallverursacher wurde dabei leicht verletzt. Es entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von 100 000 Euro. Wegen der Aufräumarbeiten wurden der rechte sowie der mittlere Fahrstreifen gesperrt – in der Folge kam es zu einem Stau von mehreren Kilometern Länge.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Auch in der Gegenrichtung staute sich am Nachmittag der Verkehr. Zwischen dem Dreieck Hockenheim und dem Kreuz Walldorf kam es zu einem Unfall, bei dem drei Autos beteiligt waren. Mehrere Menschen wurden dabei leicht verletzt, der mittlere und linke Fahrstreifen waren gesperrt. 

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1