Porträt - Der 22-jährige Speyerer Arianit Veseli ist schwer hörgeschädigt, trotzdem versucht er, als Deutschrapper erfolgreich zu sein Speyer: Deutschrapper will trotz weitgehender Taubheit ins Musikgeschäft

Von 
Stephan Alfter
Lesedauer: 
„Du bist weg“ heißt das erste Musikvideo, das der Auszubildende Arianit Veseli mit seinem gesparten Geld produzieren konnte. © privat

Arianit Veseli war vier Jahre alt, als er eine Frage stellte, die sein Umfeld erstmals aufhorchen ließ. „Wie genau hört man eigentlich mit rechts?“, sagte er. Gerade so, als würde ein Fußballer fragen: Hey, wie ist das eigentlich, mit links zu schießen, wenn man doch einen rechten Fuß hat. Rechts – das hat sich dann schnell herauskristallisiert, war der kleine Ari, wie ihn seine Freunde nennen

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen