AdUnit Billboard
Blaulicht

Senior verwechselt Brems- und Gaspedal

Von 
pol/Michael Wiegand
Lesedauer: 

Speyer. Weil er das Brems- mit dem Gaspedal verwechselt hat, ist ein 87-Jähriger am Donnerstag gegen 9 Uhr in der Diakonissenstraße mit seinem Auto gegen eine Hauswand gefahren. Anschließend legte der Mann den Rückwärtsgang ein, verwechselte hierbei erneut die Pedale und rammte ein parkendes Auto, wie die Polizei jetzt mitteilt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Durch den Aufprall stieß der gerammte Wagen wiederum gegen ein weiteres geparktes Fahrzeug. Durch die Kollisionen war das Auto des 87-Jährigen nicht mehr fahrbereit. Sowohl an der Hauswand als auch an allen beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Durch die eingesetzte Polizeistreife wurde der Führerschein des Seniors sichergestellt.

Mehr zum Thema

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1