Blaulicht

Schwerer Unfall bei Völkersweiler – drei Personen schwerverletzt

Von 
Sarah Porz
Lesedauer: 

Völkersweiler. Bei einem schweren Unfall bei Völkersweiler bei Landau sind am Sonnagnachmittag drei Personen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 56-jähriger Fahrer aus Rinnthal die L494 aus Richtung B48 kommend in Richtung Gossersweiler. Ein 55-jähriger Fahrer aus Landau befuhr die L494 in entgegengesetzter Richtung. An einer Kurve mit Gefälle stießen beide Fahrzeuge aus bislang ungeklärter Ursache frontal zusammen. Die Feuerwehr befreite die Fahrer und eine 53-jährige Beifahrerin aus ihren Fahrzeugen, alle waren schwer verletzt. Sie wurden teilweise mittels Rettungshubschrauber in umliegende Krankenhäuser verbracht. Im Fahrzeug des 56-Jährigen befand sich noch ein Schäferhund, welcher durch die Tierrettung in Obhut genommen wurde. Zur Klärung des Unfallherganges wurde ein Gutachter hinzugezogen. Beide Fahrzeuge erlitten einen Totalschaden und wurden sichergestellt. Die L494 war für die Unfallaufnahme in der Zeit von 17 Uhr bis 21.45 Uhr voll gesperrt.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Redaktion