AdUnit Billboard
Blaulicht

Schockanruf bei 78-Jähriger in Ludwigshafen

Von 
Sarah Höchel
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Eine 78-jährige Frau ist am Montag von einem unbekannten Mann angerufen worden, der sich als Enkel ausgab. Wie die Polizei mitteilte, täuschte er vor, einen Autounfall verursacht zu haben, bei dem eine Frau zu Tode gekommen sei. Daraufhin beendete der angebliche Enkel das Gespräch. Kurze Zeit später rief ein anderer Mann an, der sich als Polizeibeamter ausgab und bezog sich auf den Verkehrsunfall. Die Seniorin erkannte direkt, dass es sich um einen Betrugsversuch handelte und beendete den Anruf.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Blaulicht

Seniorin erhielt Schockanruf – Unbekannte gibt sich als Tochter aus

Veröffentlicht
Von
voe
Mehr erfahren
Blaulicht

Älterer Mann in Weinheim von Betrügerinnen um 14 000 Euro gebracht

Veröffentlicht
Von
Sarah Porz
Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1