AdUnit Billboard
Blaulicht

Reifenschaden an LKW verursacht Unfall bei Hockenheim – Beteiligter leicht verletzt

Von 
sapo / pol
Lesedauer: 

Hockenheim. Am Mittwochnachmittag ist ein Kleinbusfahrer auf der A 61 bei Hockenheim bei einer Kollision mit einem Lastwagen leicht verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war der Unfall durch einen Reifenschaden an dem LKW ausgelöst worden. Der 37-jährige Fahrer kam von der rechten Fahrbahn ab und stieß mit einem Kleinbus auf dem linken Fahrstreifen zusammen. Der Kleinbus wurde dann in die Mittelleitplanke gedrückt, wobei der 57-jährige Fahrer leicht verletzt wurde. An den Fahrzeugen sowie an den Leitplanken entstand laut Polizei ein Sachschaden von insgesamt 100.000 Euro. Der linke Fahrstreifen musste bis zur Bergung des Kleinbusses gesperrt werden. Die Unfallstelle wurde mittlerweile geräumt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1