Reifen kurz davor Feuer zu fangen - Polizei stoppt Lkw auf B9

Von 
kt/pol
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Einen Lkw, an dessen Heck starker Rauch aufstieg, hat die Polizei am Dienstag gegen 11:30 Uhr auf der B9 angehalten. Wie es in einer Mitteilung heißt, seien Beamte aus Frankenthal zufällig auf diesen aufmerksam geworden, als er von Worms in Fahrtrichtung Ludwigshafen unterwegs war. Ein sofort hinzugezogener Sachverständiger stellte fest, dass die Bremsanlagen beider Hinterachsen eine Temperatur von über 150 Grad aufwiesen. Eine solch hohe Temperatur könne in kürzester Zeit zur Entzündung der Reifen führen, so die Polizei.

AdUnit urban-intext1

Der Lkw wurde durch die Polizeistreife zur nächstgelegenen Werkstatt eskortiert. Dort wurde zudem festgestellt, dass die Bremsanlage komplett blockiert sei - eine Weiterfahrt unter keinen Umständen mehr möglich war.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren