Verkehr - A 5 und A 6 liegen in der Jahresbilanz des ADAC bundesweit auf Platz zwei und drei / Insgesamt Corona-bedingt deutlich weniger los auf Autobahnen Region in der deutschen Stau-Hitliste ganz weit vorn

Von 
Bernhard Zinke
Lesedauer: 
Die A6 liegt in Sachen Staubilanz bundesweit vorne. © René Priebe

Im vergangenen Jahr war – Corona-bedingt – deutlich weniger los auf den Autobahnen. Der ADAC belegt die These nun mit Zahlen und Fakten: Alleine in Baden-Württemberg sank die Anzahl der Staumeldungen im Vergleich zu 2019 um 33 Prozent.

In der Summe haben sich Dauer und Länge der Staus sogar halbiert: Autofahrer standen im vergangenen Jahr rund 33 700 Stunden im Stau auf einer

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen