AdUnit Billboard
Sinsheim

Radmuttern gelöst - Autofahrer verliert Vorderrad

Von 
Mischa Krumpe
Lesedauer: 

Sinsheim. Wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt das Polizeirevier Sinsheim gegen einen bislang unbekannten Täter. Nach Angaben der Beamten wurden  zwischen Sonntag, 14 Uhr, und Montag, 10 Uhr, die Radmuttern an einem Vorderrad eines Autos, das im Parkhaus Burgplatz in der Dührener Straße geparkt war, so gelockert haben, dass das Rad kurze Zeit später beim Rangieren mit einem Pferdeanhänger auf einem Reiterhof im verlängerten Sportplatzweg einfach abfiel. Dadurch entstand ein Schaden an der Radaufhängung am Kotflügel, der auf über 1000 Euro geschätzt wird. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 07261/6900 bei der Polizei zu melden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Redaktion Mitarbeiter in der Onlineredaktion, Produktion Podcast "Verbrechen im Quadrat"

AdUnit Mobile_Footer_1