AdUnit Billboard
Blaulicht

Radfahrer verletzt Fußgängerin und attackiert Polizeibeamte in Landau

Von 
Sarah Porz
Lesedauer: 

Landau. Ein Radfahrer hat am Dienstagabend in Landau eine Frau angefahren und bei der Unfallaufnahme die Polizeikräfte attackiert. Wie die Polizei mitteilt, stieß der 33-jährige Radfahrer gegen 17.20 Uhr im Prießnitzweg gegen die Fußgängerin und verletzte sie am Arm. Der Radfahrer stürzte nach dem Zusammenstoß zu Boden und zog sich hierdurch mehrere blutende Wunden zu. Während der Unfallaufnahme versuchte der – mutmaßlich betrunkene – 33-Jährige, einen Polizeibeamten zu schlagen. Gegen die anschließende Festnahme wehrte er sich vehement, beleidigte die Polizeibeamten und versuchte auch den Notarzt zu treten. Er wurde zur Versorgung er in ein Krankenhaus gebracht. Gegen den 33- Jährigen wurden Strafverfahren, unter anderem wegen Straßenverkehrsgefährdung und Tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte, eingeleitet.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Blaulicht

Schockanruf von falscher Enkelin und falschen Polizeibeamten in Ludwigshafen

Veröffentlicht
Von
Sarah Höchel
Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1