AdUnit Billboard
Unfall

Radfahrer erleidet bei Zusammenstoß in Neuleiningen schwere Kopfverletzung

Durch einen Frontalzusammenstoß mit einem Auto hat ein Pedelec-Fahrer schwere Kopfverletzungen davon getragen

Von 
dpa/lrs
Lesedauer: 

Neuleiningen. Ein Radfahrer hat bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto in Neuleinigen (Kreis Bad Dürkheim) schwere Kopfverletzungen erlitten. Der 43-Jährige habe aus noch unklaren Gründen die Kontrolle über sein Pedelec verloren, teilte die Polizei am Sonntag mit. Er habe bei dem Unfall keinen Helm getragen. Die Verletzungen seien schwer, aber nicht lebensbedrohlich. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall am Samstag gesehen haben.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Polizei

Nächtliche Drogenfahrt in der Schwetzingerstadt - Fahrer für schweren Unfall verantwortlich

Veröffentlicht
Von
Till Börner
Mehr erfahren
Unfallstatistik

Zahl der Motorradunfälle im Südwesten steigt um 15,2 Prozent

Veröffentlicht
Von
dpa/lsw
Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1