AdUnit Billboard
Pfalzmarkt - Landwirtschaft und Naturschutz starten Dialog

Projekt für Artenvielfalt

Von 
Sin
Lesedauer: 

Mutterstadt. Die stark bedrohte Grubenhummel ist auf einer Artenvielfaltsfläche im pfälzischen Mutterstadt (Rhein-Pfalz-Kreis) entdeckt worden. Zum letzten Mal wurde diese Art vor 64 Jahren in Rheinland-Pfalz nachgewiesen. Nun wurde sie beim Nektartrinken auf den Blüten einer Roten Lichtnelke gesichtet.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Artenvielfaltsfläche ist einer von sieben Standorten, die die Pfalzmarkt eG im Rahmen eines Modellprojekts für mehr Biodiversität in der Vorderpfalz angelegt hat. Begleitet wird das Vorhaben von unabhängigen Wissenschaftlern. Fünf Jahre lang untersuchen Forscher, wie sich Insekten, Moose, Farn- und Blühpflanzen, Säugetiere, Vögel, Reptilien und Amphibien auf den 3,5 Hektar großen Flächen entwickeln. Die Saatgutmischungen stammen von den Wissenschaftlern. sin

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1