AdUnit Billboard
Blaulicht

Polizei löst Ansammlung feiernder SV-Sandhausen-Fans auf

Von 
pol/mgw
Lesedauer: 

Sandhausen. Nach dem mit 1:3 verlorenen Auswärtsspiel beim Fußball-Zweiliga-Meister und Bundesliga-Aufsteiger VfL Bochum konnten sich die Fans des SV Sandhausen dennoch über den Verbleib ihrer Mannschaft in der 2. Bundesliga freuen. So fanden sich am Sonntagabend zur Begrüßung des Mannschaftsbusses nach Angaben der Polizei bis zu 200 Personen am Hardtwaldstadion ein, um die Spieler und Offiziellen zu feiern. Erst um Mitternacht kehrte Ruhe ein, nachdem die Polizei die Ansammlung aufgelöst hatte.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1