Verkehrsdelikt

Polizei findet Amphetamine auf dem Beifahrersitz

Von 
pol/afs
Lesedauer: 

Walldorf. Die Polizei hat einen 37-Jährigen aus dem Verkehr gezogen, der mit 1,3 Promille Alkohol im Blut unterwegs war. Bei der Kontrolle des Mannes auf dem Parkplatz Sternbuckel an der A5 verhielt sich der Mann nervös und versuchte mit den Armen den Blick der Beamten auf sein Auto abzuschirmen. Vergeblich: Die Ordnungshüter fanden auf dem Beifahrersitz 50 Gramm Amphetamin.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren