AdUnit Billboard

Pkw-Fahrer wird von drei unbekannten Autos auf A6 eingekesselt

Von 
dpa/lrs
Lesedauer: 

Kaiserslautern. Drei unbekannte Fahrzeuge sollen einen Autofahrer auf der Autobahn 6 Richtung Mannheim eingekesselt und genötigt haben. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, befuhr am Dienstagabend der Mann kurz vor einer Baustelle bei Kaiserslautern den linken von zwei Fahrstreifen. Schließlich sei er zwischen drei Fahrzeugen mit roten Kennzeichen gefahren, die ihm sofort aufgefallen seien.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Nach der Baustelle kesselten die Fahrzeuge demnach den Mann ein, indem sich ein Fahrzeug vor, eines rechts neben und das dritte hinter ihn setzte. Das vordere Fahrzeug habe schließlich stark abgebremst, was den Pkw-Fahrer ebenfalls zu einer Bremsung gezwungen habe. Laut der Polizei wurde der Mann für rund drei Kilometer umzingelt. Am Autobahndreieck Kaiserslautern seien die Fahrzeuge auf die A63 abgebogen, während der Autofahrer seine Fahrt auf der A6 fortgesetzt habe.

Laut den Beamten sollen die Autos aus dem Händlerbereich in Wiesbaden stammen. Zu den entsprechenden Fahrern wurde vorerst nichts bekannt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Mehr zum Thema

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1