AdUnit Billboard
Blaulicht

Paketzusteller enttarnt Betrüger in Schriesheim - Polizei nimmt Mann fest

Von 
pol/sko
Lesedauer: 

Schriesheim. Ein aufmerksamer Paketzusteller hat am Mittwoch in Schriesheim den Betrugsversuch eines 49-Jährigen vereitelt – die Polizei nahm den Mann fest. Der Zusteller war in Schriesheim seiner Arbeit nachgegangen, als der 49-Jährige in der Theodor-Körner-Straße auf ihn zukam und die Herausgabe eines Pakets verlangte. Weil der angebliche Empfänger keinen Ausweis hatte, zeigte der Mann stattdessen ein Dokument vor auf dem „sein“ Name stand.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der misstrauische Paketzusteller verweigerte jedoch die Ausgabe und gab an, die Lieferadresse persönlich aufzusuchen. Bei der Auslieferung der Pakete traf der Zusteller auf den eigentlichen Adressaten des fraglichen Pakets – dieser gab jedoch an, keine Sendung zu erwarten.

Als er später dann erneut auf den 49-Jährigen traf, alarmierte der Paketbote die Polizei. Bei der folgenden Kontrolle stellten die Beamten der Schriesheimer Polizei fest, dass der 49-Jährige wohl auf betrügerische Weise einen Laptop im Wert von knapp 1000 Euro erlangen wollte. Dazu missbrauchte er die Personalien eines Schriesheimers.

Bei einer Durchsuchung stellten die Beamten einen gefälschten belgischen Ausweis sowie weitere Dokumente sicher. Der 49-Jährige wir wegen Betrugs angezeigt. Ob der Mann die Ausweise für weitere Straftaten nutzte, wird derzeit noch ermittelt.           

 

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1