AdUnit Billboard

Noch 1000 Termine für Impfaktion verfügbar - Kreis der impfberechtigten Gemeinden erweitert

Von 
Kai Plösser
Lesedauer: 

Speyer. Für die Drive-Thru-Impfaktion am Sonntag in Speyer stehen noch rund 1.000 Termine zu Verfügung. Das teilte die Stadtverwaltung am Mittwoch mit. Demnach wurde aufgrund des noch offenen Kontingents der Kreis der impfberechtigten Gemeinden erweitert. Ab sofort können sich Bürgerinnen und Bürger aus dem gesamten Rhein-Pfalz-Kreis, den Städten Ludwigshafen, Frankenthal, Neustadt an der Weinstraße, Landau und Germersheim sowie den Landkreisen Germersheim und Südliche Weinstraße für einen Impftermin registrieren.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Sollten die 1000 noch zur Verfügung stehenden Termine vergeben sein, wird die Stadt weitere 800 Termine für Nachrücker und Nachrückerinnen freischalten. Trotz des Platzes auf der Warteliste sei die Wahrscheinlichkeit hoch, geimpft zu werden. Es wird empfohlen, am Sonntag ab den Morgenstunden das Email-Postfach zu kontrollieren.

Um die Einschränkungen im Straßenverkehr möglichst gering zu halten, werden alle Impfwilligen gebeten, pünktlich zu ihrem Termin anzureisen. Die Zufahrt zum Parkplatz von BÖ Fashion erfolgt ausschließlich von Osten kommend über die K2 aus Richtung Otterstadt (Abfahrt von der B9: Rinkenbergerhof/Otterstadt) auf die Auestraße und über das Gelände der Firma Blumen Risse. Alle anderen Zufahrtswege und Abkürzungen sind gesperrt. Die Abfahrt erfolgt über die Nachtweide und Tullastraße.

Mehr zum Thema

Redaktionsassistenz

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1