Blaulicht

Neckarhausen: Drei Verletzte bei Brand einer Gartenhütte

Von 
pol/jab
Lesedauer: 

Edingen-Neckarhausen. Bei ersten Löschversuchen einer in Brand geratenen Gerätehütte mit einem Gartenschlauch haben sich drei Bewohner

AdUnit urban-intext1
Unter schwerem Atemschutz löschten die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Edingen-Neckarhausen eine brennende Gerätehütte. © Marcus Schwetasch

Rauchgasvergiftungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, war aus bislang unbekannter Ursache am Dienstagnachmittag gegen 14.20 Uhr ein Feuer in der Körnerstraße  im Ortsteil Neckarhausen ausgebrochen. Die Freiwillige Feuerwehr löschte den Brand in wenigen Minuten mit zwei Trupps und unter schwerem Atemschnutz. Außerdem kontrollierte sie das Objekt mit der Wärmebildkamera.  Während der Löscharbeiten musste die Körnerstraße zwischen Eichendorffstraße und Hebelstraße gesperrt werden. Die verletzten Personen wurden mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von über 10.000 Euro.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren
Link

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren