Blaulicht

Nach Zusammenprall mit Feldhase: Unfall auf B44

Von 
Katja Tamakloe
Lesedauer: 

Mannheim. Nachdem am frühen Dienstagmorgen ein von Sandhofen kommender Autofahrer auf der B44 mit einem über die Fahrbahn hüpfenden Feldhasen kollidiert ist, kam es zu einem Unfall. Hierbei wurden zwei Personen verletzt. Wie die Polizei mitteilt, gelang es dem Mann nach dem Zusammenstoß mit dem Tier, sein beschädigtes Fahrzeug auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen zu bringen und den Warnblinker anzuschalten. Eine ebenfalls von Sandhofen kommende Autofahrerin bemerkte das Fahrzeug zu spät und fuhr auf das Heck des Pkws auf. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 50.000 Euro.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren
Link

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren