Kriminalität

Mutwillig Brandmeldealarm in Schule ausgelöst

Von 
afs/pol
Lesedauer: 

Speyer. Ein Unbekannter hat die Scheibe eines Brandmelders in der Woogbachschule eingeschlagen und anschließend offenbar mutwillig den Brandmeldealarm ausgelöst. Da von einem echten Alarm ausgegangen werden musste, rückten Feuerwehr und Polizei mit mehreren Fahrzeugen aus. Wie die Polizei mitteilte, konnte der Verursacher noch nicht ermittelt werden. Sollte dies gelingen, dürften auf ihn erhebliche Kostenforderungen zukommen, ließen die Beamten weiter verlauten.

AdUnit urban-intext1

Ein Strafverfahren wegen des Missbrauchs von Notrufeinrichtungen wurde eingeleitet.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren