Blaulicht Mutmaßliche Drogenhändlerin in Sinsheim festgenommen

Von 
dpa/lsw
Lesedauer: 

Sinsheim. Eine 57-Jährige ist wegen Verdachts des Drogenhandels festgenommen worden. Die Frau habe Marihuana, Haschisch und Ecstasy gewinnbringend weiterverkauft, dabei sei sie zudem bewaffnet gewesen, teilten die Polizei und Staatsanwaltschaft Heidelberg mit. Am Dienstag wurde die 57-Jährige einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Ein Haftbefehl wegen Verdachts des unerlaubten und bewaffneten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge wurde erlassen.

AdUnit urban-intext1

Die Wohnung der Frau in Sinsheim war am Montag durchsucht worden. Dabei seien 359 Gramm Marihuana, 139 Gramm Haschisch sowie vier Ecstasy-Tabletten gefunden wurden. Griffbereit bei den Drogen waren zwei Messer gelagert.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren