Mutmaßlich illegales Autorennen zwischen mehreren Fahrzeugen

Von 
dpa/lrs
Lesedauer: 

Landau. In Landau haben sich mehrere Personen mutmaßlich ein illegales Autorennen geliefert. In der Nacht zum Sonntag drifteten laut Zeugenaussagen mehrere Fahrzeuge im Kreis, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Polizei habe ein Auto direkt stoppen können. Ein weiteres beteiligtes Fahrzeug konnte die Polizei demnach nach einer Fahndung ermitteln. Gegen die 21 und 23 Jahre alten Fahrer sei ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Zwei weitere Fahrzeuge seien entkommen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren