AdUnit Billboard
Verkehr - L 508 wegen Unfall in beide Richtungen gesperrt

Mit Linienbus kollidiert

Von 
her
Lesedauer: 

Landau. Rund 9500 Euro Schaden und die Sperrung der L 508 in beiden Richtungen – das ist die Bilanz eines Unfalls, bei dem ein Auto mit einem Linienbus kollidiert ist. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, waren beide Fahrzeuge am Montagvormittag zwischen Klingenmünster und Eschbach unterwegs. Eine 25-jährige Autofahrerin war von der K 47 kommend auf die L 508 eingebogen und dabei mit einem Bus zusammengestoßen, der in Richtung Eschbach fuhr. Durch den Unfall entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von rund 9500 Euro. Die Busfahrerin, die Autofahrerin, ihr Beifahrer sowie zwei Kleinkinder wurden zur Untersuchung in Krankenhäuser gebracht. Im Linienbus befanden sich zum Unfallzeitpunkt keine Fahrgäste. her

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1