AdUnit Billboard
Blaulicht

Mit 2,8 Promille durch Landauer Innenstadt

Von 
pol/mgw
Lesedauer: 

Landau. Mit stattlichen 2,80 Promille ist am Donnerstag gegen 20.30 Uhr ein 54 Jahre alter Autofahrer aus dem Hochtaunuskreis nach Angaben der Polizei aus dem Verkehr gezogen worden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Nachdem Verkehrsteilnehmer meldeten, dass der Mann mit seinem Fahrzeug in der Landauer Innenstadt bereits beinahe mehreren Unfällen verursacht habe, wurde er durch Beamte der Polizei Landau kontrolliert. Neben einer erheblichen Alkoholisierung stellten die Polizisten fest, dass der Mann auch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Auf der Dienststelle wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Gegen ihn wird ein Verfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Footer_1