Mit 2,7 Promille intus: Rollerfahrerin fährt gegen Steinmauer

Von 
Kai Plösser
Lesedauer: 

Wilhelmsfeld. Eine 25 Jahre alte Rollerfahrerin ist im alkoholisierten Zustand gegen eine Steinmauer in Wilhelmsfeld gefahren. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, ergab ein Alkoholtest nach dem Unfall am Dienstagabend einen Wert von 2,7 Promille. Schon beim Eintreffen der Beamten hatten diese festgestellt, dass die Frau Schwierigkeiten hatte, sich auf den Beinen zu halten. Zudem war die 25-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Nach einer Blutprobe auf dem Revier wurde sie wieder auf freien Fuß gesetzt.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen zu Neckar / Bergstraße (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren

Redaktionsassistenz