AdUnit Billboard
St.Leon-Rot

Mehr als 100.000 Euro Schaden bei Unfall mit drei beteiligten Lkw auf A5

Von 
Kai Plösser
Lesedauer: 
Ein Lkw-Unfall ereigente sich am Montagmorgen auf der A5 bei St. Leon-Rot. © Priebe

St-Leon-Rot. Bei einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Lastwagen auf der A5 bei St. Leon-Rot sind am Montag mindestens 100.000 Euro Schaden entstanden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 29 Jahre alter Fahrer gegen 7 Uhr in Fahrtrichtung Frankfurt aus Unachtsamkeit an einem Stauende zunächst auf einen Lkw eines 42-Jährigen. Sein Fahrzeug wiederum wurde auf den Lastwagen eines 53-Jährigen geschoben. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
Lokales

St-Leon-Rot: Mehr als 100.000 Euro Schaden bei Unfall mit drei beteiligten Lkw auf A5

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren

Alle drei Lkw wurden abgeschleppt. Der Stand- sowie der rechte Fahrstreifen waren für die Arbeiten am Unfallort für rund zwei Stunden gesperrt.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Mobile_Footer_1