Blaulicht

Mann will in Speyerer Restaurant Essen nicht bezahlen und bedroht Polizeikräfte

Von 
Sarah Porz
Lesedauer: 

Speyer. Ein 37-Jähriger, der an Silvester die Rechnung seines bestellten Essens nicht bezahlen wollte, hat daraufhin Polizeikräfte bedroht und beleidigt. Wie die Polizei mitteilt, meldete ein Kellner am Domhof in Speyer den Vorfall gegen 15.45 Uhr der Polizei. Vor Ort beleidigte der betrunkene Mann eine Polizistin. Ihrem Kollegen drohte er Schläge an. Der Beschuldigte wurde aufgrund seines durchgängig aggressiven Verhaltens in Gewahrsam genommen und auf die Polizeidienststelle verbracht. Dort drohte er, die Polizeikräfte zu erschießen. Bei dem 37-Jährigen wurde ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt, dieser ergab laut Polizei 2,28 Promille. Gegen den Mann wurde unter anderem ein Strafverfahren wegen Beleidigung und Bedrohung gegen Polizeibeamte eingeleitet.

Redaktion

Mehr zum Thema

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Polizeieinsatz (mit Fotostrecke und Video) Schuss durch Polizei: Großeinsatz in Hockenheim

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Blaulicht Familie attackiert in Ludwigshafen Paketzusteller und Polizisten

Veröffentlicht
Mehr erfahren