AdUnit Billboard
Blaulicht

Mann verweigert Maske und fängt Schlägerei an

Von 
yt/pol
Lesedauer: 

Speyer. Weil sich ein Badegast beim Verlassen eines Speyerer Schwimmbades geweigert hat, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, ist es am Samstagabend in der Geibstraße zu einer Schlägerei gekommen. Nach Angaben der Polizei griff der 31-Jährige einen Angestellten an, nachdem dieser ihn dazu aufforderte eine Mund-Nasen-Bedeckung aufzusetzen. Dabei verletzte er ihn am Kopf. Da er zudem eine 55-Jährige beleidigte, wurde gegen den Mann neben Ermittlungen wegen Körperverletzung auch ein Verfahren wegen Beleidigung eingeleitet.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Neustadt/Weinstraße

Polizei setzt in Neustadt Taser gegen Randalierer ein

Veröffentlicht
Von
dpa/lsw
Mehr erfahren
Blaulicht

Autofahrer entblößt sich vor junger Frau in Weinheim – Polizei fahndet nach dem Exhibitionisten

Veröffentlicht
Von
Sarah Porz
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1