AdUnit Billboard

Mann stürzt bei Flucht vor Polizei vom Balkon aus sechsten Stock - schwer verletzt

Von 
Kai Plösser
Lesedauer: 

Lampertheim. Ein Mann ist in der Nacht zu Mittwoch in Lampertheim beim Versuch vor der Polizei zu flüchten von einem Balkon aus dem sechsten Stockwerk gefallen. Dabei verletzte er sich schwer, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Zuvor hatte der 31-Jährige gegen 4 Uhr vor der Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Europaring seiner ehemaligen Freundin randaliert. Als die Polizei eintraf, flüchtete der Mann in das sechste Obergeschoss, verschaffte sich Zutritt zu einer Wohnung und versuchte, über den Balkon zu verschwinden. Nachdem Sturz blieb er verletzt auf dem Rasen vor dem Haus liegen. Mit seinen Verletzungen wurde der Mann in ein Krankenhaus eingeliefert.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die genauen Umstände des Sturzes waren zunächst unklar. Gegen den Mann lag ein offener Haftbefehl vor. Die Polizei vermutete, dass sein Fluchtversuch damit zusammenhängen könnte. Wegen anderen Gewalttaten sei der Mann bereits zu einer Haftstrafe von acht Monaten verurteilt.

Mehr zum Thema

Redaktionsassistenz

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1