AdUnit Billboard
Landau

Mann in Bahn geschlagen und mit Messer bedroht - Geschädigter und Zeugen gesucht

Von 
Mischa Krumpe
Lesedauer: 

Landau. Ein Unbekannter hat am Dienstag in einer Regionalbahn (RB 51) auf der Strecke von Kandel nach Landau einen Mann geschlagen und mit einem Messer bedroht. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Zeuge gegen 17.15 Uhr die Beamten informiert. Dem Vorfall sei eine verbale Auseinandersetzung vorausgegangen. Bei Eintreffen der Polizei am Bahnhof Landau konnte keiner der Beteiligten angetroffen werden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Zeuge gab an, dass sowohl der Täter als auch der Geschädigte, welcher sich in Begleitung einer weiblichen Person befand, die Örtlichkeit bereits verlassen hätten. Den Täter beschrieb er wie folgt: Etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß, mittellange, dunkelblonde Haare. Hinweise an die Polizei unter 0631/340730.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Redaktion Mitarbeiter in der Onlineredaktion, Produktion Podcast "Verbrechen im Quadrat"

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1