Unfall - Sattelzugfahrer verliert die Kontrolle Lkw kippt auf Radweg

Von 
sin
Lesedauer: 
Glücklicherweise war auf dem Radweg niemand unterwegs. © Polizei

Hochstadt. Nicht angepasste Geschwindigkeit in Kombination mit starken Windböen hat im südpfälzischen Hochstadt zu einem kuriosen Unfall geführt. Nach Polizeiangaben verlor ein ungarischer Sattelzugfahrer auf der B 272 zwischen Hochstadt und Essingen die Kontrolle über seinen Lkw und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der mit elf Tonnen Reifen beladene Brummi kippte um und blieb auf dem Radweg neben der Straße liegen.

AdUnit urban-intext1

Der Fahrer konnte sich unverletzt aus dem Lkw befreien. „Glücklicherweise war zum Unfallzeitpunkt niemand auf dem Radweg unterwegs“, berichtet die Polizei. sin