Nachtleben - Zwei junge Männer aus der Region organisieren virtuelle Feten am Wochenende / Kostenlose Teilnahme über App / Nächster Termin am Freitag Livestream bringt Party direkt ins Wohnzimmer

Von 
Julian Eistetter
Lesedauer: 
Der Schifferstadter Jannis Schreiner alias DJ Olde (l.) und der Mannheimer Marcel Joch verlagern das lahmgelegte Nachtleben in den virtuellen Raum. © Joch

In den Club gehen, laute Musik hören, feiern, tanzen, einfach mal die Sau rauslassen. An all das ist momentan nicht zu denken. Seit knapp einem Monat sind alle Diskotheken wegen des Coronavirus geschlossen. Ein Nachtleben ist quasi nicht mehr existent. Dass die Menschen in der Metropolregion Rhein-Neckar und darüber hinaus dennoch nicht ganz auf ihr Party-Wochenende verzichten müssen, dafür

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen