AdUnit Billboard
Sommerferien

Lange Warteschlangen zum Ferienstart am Frankfurter Flughafen

Von 
dpa
Lesedauer: 
© Boris Roessler

Frankfurt. Nach Beginn der Sommerferien in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland ist es am Samstag zu einem starken Andrang von Passagieren auf dem Frankfurter Flughafen gekommen. Vor den Check-in-Schaltern in der Abflughalle und an den Sicherheitskontrollen bildeten sich lange Warteschlangen. Zusätzliches Personal war im Einsatz, um die Schlangen zu ordnen. Die meisten Reisenden reihten sich geduldig ein, die Situation blieb am Morgen insgesamt entspannt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ein Fraport-Sprecher sprach von einem geordneten, stabilen Betrieb mit punktuellen Wartezeiten. Auch die Airlines hätten zusätzliches Personal in den beiden Terminals im Einsatz, um dem hohen Passagieraufkommen gerecht zu werden.

Am Wochenende wurden täglich bis zu 200 000 Passagiere auf dem größten deutschen Flughafen erwartet. Bereits am Freitag waren es rund 180 000.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Luftverkehr

Lage an Flughäfen teils chaotisch, teils entspannt

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Reise-Chaos

Flughafen Frankfurt vor härtestem Wochenende

Veröffentlicht
Von
Christian Ebner
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1