AdUnit Billboard
Fußball-EM - Italienische Fans ziehen feiernd ins Freie

Lärmende Autokorsos

Von 
Sin
Lesedauer: 

Rhein-Neckar. Der Gewinn der Fußball-Europameisterschaft hat auch die italienischen Fans in der Region zu spontanen Glücksausbrüchen veranlasst. Wie die Polizei mitteilte, versammelten sich am Schwetzinger Schlossplatz etwa 500 feiernde Fans, zudem rollten 150 Fahrzeuge in einem Autokorso durch die Innenstadt. In Sandhausen versammelten sich nach dem Elfmeterschießen 500 Menschen vor dem Rathausplatz und feierten ausgelassen den italienischen Sieg. Da die Stimmung gegen 1.30 Uhr zu kippen drohte, wurden Polizeikräfte aus Mannheim hinzugezogen, was die Situation rasch entschärfte.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Autokorsos und Feiern bis in den frühen Morgen gab es auch Sinsheim, wo sich drei Traktoren und einige Motorräder eingereiht hatten. Als das Hupen, Grölen, Abbrennen von Pyrotechnik und Zünden von Böllern zu laut wurde, sperrte die Polizei die Sinsheimer Hauptstraße. In Eberbach teilte sich der fahrende Festzug auf und rollte auf zwei Routen durch die Stadt.

In Speyer hatten sich 40 Fahrzeuge versammelt, die vom Postplatz zum Hauptbahnhof rollten, laut Polizei blieb alles friedlich. Verstöße habe es nicht gegeben. Spontane EM-Feiern wurden auch aus Frankenthal und Worms gemeldet. 

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1