AdUnit Billboard
Blaulicht

Ladendieb verstößt bei der Tat gegen Betäubungsmittelgesetz

Von 
SH/pol
Lesedauer: 

Neustadt/Weinstraße. Bei einem Ladendiebstahl in einem Neustädter Verbrauchermarkt hat ein 23-Jähriger ein kleines Tütchen mit Marihuana verloren. Wie die Polizei mitteilte, wurde ein Ladendetektiv gegen 13.20 Uhr auf den Kriminellen aufmerksam, der beim Einstecken mehrere Kosmetikartikel im Wert von etwa 50 Euro das Rauschmittel verlor. Da der Beschuldigte ohne festen Wohnsitz in Deutschland ist, wurde eine Sicherheitsleistung in Höhe von 1000 Euro erhoben.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Beschuldigte muss sich nun wegen Ladendiebstahls und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1