AdUnit Billboard
Blaulicht

Ladendieb kommt nach Parfümdiebstahl direkt ins Gefängnis

Von 
Sarah Porz
Lesedauer: 

Speyer. Ein Parfümdiebstahl in Speyer hat einen Ladendieb am Mittwochnachmittag ins Gefängnis gebracht. Wie die Polizei berichtet, entwendete ein 37-Jähriger gegen 13.25 Uhr in einem Einkaufszentrum in der Maximilianstraße mehrere Parfüms. Der Mann, der das Diebesgut in seine Tragetasche steckte und den Kassenbereich unbemerkt passierte, wurde aber von einer Zeugin verfolgt, die die Polizei alarmierte. Die Beamtinnen und Beamten nahmen den Tatverdächtigen wenig später am St. Guido-Stifts-Platz fest. Er hatte acht Parfüms im Wert von rund 500 Euro bei sich. Bei der Kontrolle stellte die Polizei fest, dass gegen ihn ein Haftbefehl wegen früherer Delikte bestand. Sie lieferte den Mann direkt in eine Justizvollzugsanstalt ein und übergab das Diebesgut an das Einkaufszentrum.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Mobile_Footer_1