AdUnit Billboard
Blaulicht

Kurzzeitige Vollsperrung der A 65 nach Unfall mit leichtverletzter Person

Von 
pol/jab
Lesedauer: 

Mutterstadt. Bei einem Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen auf der A 65 ist eine Person leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, waren die zwei Fahrzeuge gegen 16:43 Uhr kollidiert.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Für die ersten Maßnahmen durch die Feuerwehr Mutterstadt, den Rettungsdienst und dem eingesetzten Notarzt, musste die Richtungsfahrbahn Ludwigshafen für etwa 45 Minuten voll gesperrt werden. Nach ersten Ermittlungen wechselte ein 57-jähriger Mercedes-Fahrer vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Hierbei übersah er den 54-jährigen BMW-Fahrer, der den Mercedes-Fahrer überholen wollte. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge, wodurch der BMW in die Mittelschutzplanke gedrückt wurde. Der BMW-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und in ein naheliegendes Krankenhaus verbracht. An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Schaden von 23 000 Euro.

Mehr zum Thema

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1