AdUnit Billboard
Blaulicht

Kurzer Fluchtversuch mit E-Scooter in Ludwigshafen

Von 
Sarah Höchel
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Ein 26-jähriger Mann hat am Mittwochnachmittag in Ludwigshafen versucht, vor der Polizei zu flüchten. Wie die Polizei mitteilte, fiel der Mann kurz vor 16 Uhr einer Polizeistreife im Bereich der Martha-Saalfeld-Straße auf. Der Mann war mit dem Kind seiner Lebensgefährtin auf dem Roller unterwegs. Beim Erblicken der Polizeistreife hielt der Fahrer an, setze das 8-jährige Kind auf dem Gehweg ab und fuhr weiter. Die Polizei stoppte den 26-Jährigen nach nur 20 Metern. Bei der Kontrolle stellten die Polizeibeamten Atemalkohol (0,98 Promille) fest. Darüber hinaus reagierte ein Drogenschnelltest positiv auf Betäubungsmittel. Der 26-Jährige wurde zu einer Polizeidienststelle gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Der 8-Jährige wurde im Anschluss an die Mutter übergeben.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Blaulicht

Zu lautes Motorrad in Mannheim - Fahrer war außerdem betrunken

Veröffentlicht
Von
Sarah Porz
Mehr erfahren
Kriminalität

Mit Sattelzug geparkte Autos in Mannheim beschädigt - Fahrerflucht

Veröffentlicht
Von
Sarah Höchel
Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1