AdUnit Billboard
Rückruf

Kunststoff im Lidl-Reibekäse - Hersteller ruft zurück

Die Goldsteig Käsereien Bayerwald warnen vor Fremdkörpern in geriebenem Emmentaler-Käse.

Von 
dpa
Lesedauer: 

Südwest. Die Goldsteig Käsereien Bayerwald warnen vor Fremdkörpern in geriebenem Emmentaler-Käse. Es handele sich um das Produkt "Milbona Emmentaler gerieben, 250g" mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 8. und 10. September 2022 sowie dem Kennzeichen "DE BY 301 EG". Auf dem bundesweiten Portal lebensmittelwarnung.de wurde der Rückruf am Montag veröffentlicht.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Käse wurde in Lidl-Märkten in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein verkauft. Dort würden die Packungen zurückgenommen und der Kaufpreis erstattet, auch ohne Kassenbon, teilten die Käsereien aus dem ostbayerischen Cham mit.

"Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Produkt blaue Kunststofffremdkörper enthalten sind", hieß es. Aufgrund der möglichen Verletzungsgefahr sollten Kunden den Reibekäse keinesfalls essen.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Ausgewogen essen

Zum Nachmachen: So sieht ein gesunder Ernährungsplan aus

Veröffentlicht
Von
Isabelle Modler
Mehr erfahren
Machen

Lech am Arlberg: Das Schlaraffendorf

Veröffentlicht
Von
Susanne Hamann
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1