AdUnit Billboard
Blaulicht

Kunde versetzt Ladeninhaber Kopfstoß und schlägt zu

Von 
pol/mgw
Lesedauer: 

Worms. Ein Getränkehändler ist nach Angaben der Polizei am Montagnachmittag angegriffen und verletzt worden, als er einen Streit schlichten wollte. Auf dem Grundstück des Getränkehandels in der Wormser Innenstadt war ein 34-jähriger Wormser mit einem 25-jährigen Kunden in Streit geraten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der 58-jährige Inhaber der Ladenfiliale wurde auf den lautstarken Streit aufmerksam und begab sich daraufhin zu den beiden Männern, um sie zu beruhigen. Unvermittelt versetzte ihm der 34-Jährige einen Kopfstoß und schlug ihm mit der Faust ins Gesicht. Hierdurch wurde der Geschäftsinhaber leicht verletzt, die Platzwunde an der Stirn wurde durch den Rettungsdienst versorgt.

Mehr zum Thema

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1