Eilmeldung : Bund-Länder-Treffen: Öffnungen für Handel, Kultur und Sport ab Inzidenz 50

 Natur - Rhein-Neckar-Kreis sperrt teilweise Straßen Kröten unterwegs

Von 
red
Lesedauer: 
Derzeit sind wieder viele Kröten auf dem Weg zu ihren Laichplätzen. © dpa

Rhein-Neckar. Die frühlingshaften Temperaturen locken Amphibien aus ihrem Winterquartier. Kröten, Frösche und Molche begeben sich derzeit zu ihren Laichplätzen. Aus diesem Grund greift das Straßenverkehrsamt des Rhein-Neckar-Kreises verkehrslenkend ein.

AdUnit urban-intext1

So werden Warnschilder aufgestellt, Geschwindigkeitsbeschränkungen eingerichtet und Straßen teils gesperrt. Dies soll nicht nur die Tiere schützen, sondern auch die Helfer, die sie einsammeln und über die Straße bringen. Gesperrt sind unter anderem folgende Straßen: die Gemeindeverbindungsweg zwischen Hemsbach und Balzenbach (Anlieger frei), die Wirtschaftswege aus Richtung Laudenbach in Richtung Heppenheim (nachts gesperrt); die Heppenheimer Straße nach der Einmündung Liegnitzer Straße oder die K 4159 zwischen Nußloch-Ochsenbach und Schatthausen (Teilstück nachts gesperrt).

Info: Weitere Informationen unter: https://bit.ly/3sgLupg