AdUnit Billboard
Demonstration

Klimaaktivisten blockieren B460 in Heppenheim für fast drei Stunden

Nach fast drei Stunden konnte die Polizei die Blockade am Dienstagmorgen auflösen. Einige der Aktivisten hatten sich an die Fahrbahn geklebt

Von 
pol/juko
Lesedauer: 
Die Klimaaktivisten der "letzten Generation" blockierten die Fahrbahn vor dem Europakreisel. © Priebe

Heppenheim. Klimaaktivisten haben am Dienstagmorgen die B460 in Heppenheim für rund drei Stunden blockiert. Gegen acht Uhr betraten fünf Demonstranten mit Bannern die zweispurige Fahrbahn in Richtung des Europakreisels, berichtet die Polizei. Drei von ihnen hatten sich an die Straße festgeklebt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
Drei der Aktivistinnen und Aktivisten hatten sich auf dem Asphalt festgeklebt. © Priebe

Der Verkehr musste ab der Tiergartenstraße und der Lorscher Straße gestoppt und umgeleitet werden. Eine Rundfunkmeldung informierte die Verkehrsteilnehmer. Da die Aktivsten der polizeilichen Forderung, die Fahrbahn zu verlassen, nicht nachkamen, lösten die Beamten die Versammlung auf. Die festgeklebten Personen konnten von der Straße gelöst werden. Gegen 10.45 Uhr wurde die Fahrbahn wieder für den Verkehr freigegeben.

Die Einsatzkräfte der Polizei tragen die Demonstranten weg. © Priebe

Zur Feststellung ihrer Identität und der Einleitung eines Strafverfahrens brachte die Polizei die fünf Klimaaktivisten zur Wache.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Prozess

Straßenblockaden - Klimademonstrant in Berlin verurteilt

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Klimaaktivisten

«Letzte Generation» kündigt weitere Klimaproteste an

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1