Jäger hört Hilferufe - Polizei sucht mit Hubschrauber

Von 
Katja Tamakloe
Lesedauer: 

Mannheim. Am Montagmorgen hat die Polizei eine großflächige Suche im Bereich Karlstern durchgeführt. Im Einsatz war neben mehreren Streifenbesatzungen auch ein Hubschrauber. Wie die Beamten mitteilen, habe ein Jäger um kurz nach 1 Uhr Schreie gehört, die sich wie Hilferufe einer Frau anhörten. Hinweise auf eine hilflose Lage oder eine Straftat konnte die Polizei allerdings nicht finden.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren