Illegale Fahrstunde in der Innenstadt

Von 
Katja Tamakloe
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Eine 22-jährige Heidelbergerin ist am Sonntag bei einer illegalen Fahrstunde in der Innenstadt von Ludwigshafen erwischt worden. Wie die Polizei mitteilt, habe ein Zeuge gegen 20 Uhr ein Auto gemeldet, das „in unsicherer Fahrweise auf der Wredestraße fahren würde“. Die Beamten stoppten die 22-Jährige, die mit der 26-jährigen Halterin des Wagens unterwegs war. Da die Frau derzeit noch bei einer Fahrschule angemeldet ist und keinen Führerschein hat, wurde eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ausgestellt. Außerdem wurde gegen die Halterin eine Anzeige wegen des Zulassens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis erstellt. Über die illegale Fahrstunde wurde auch die zuständige Führerscheinstelle informiert.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren