Hund vertreibt Einbrecher

Von 
jeb
Lesedauer: 

Grünstadt. Ein Einbrecher in Gerolsheim (Nähe Frankenthal) hat bei dem Versuch, sich Zugang zu einem Wohnhaus zu verschaffen nicht mit dem Hund der Familie gerechnet. Wie die Polizei mitteilte, versuchte dieser am Montag zwischen 7.45 Uhr und 13.45 Uhr über die Kellertür ins Haus zu gelangen. Eine Nachbarin sagt aus, dass der Hund gegen 10.30 Uhr "getobt" habe. Vermutlich blieb es deshalb nur bei einem versuchten Einbruch. Dennoch bittet die Polizei um Mithilfe: Hinweise zu möglicherweise verdächtigen Personen in der Fasanenstraße an 06359 93120.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren