Natur - Überregional aktive Bürgerinitiative „Waldwende jetzt!“ setzt sich für völlig neue Forstwirtschaft im Rheintal ein

„Holzernte abschaffen“

Von 
Simone Jakob
Lesedauer: 
Volker Ziesling zeigt eine Wurzel, die durch die Erntemaschine verletzt wurde. Das weiße Zeichen am Stamm zeigt, dass diese Buche stehenbleiben sollte. © Simone Jakob

Volker Ziesling lässt seinen Blick am doppelten Stamm einer alten Buche entlang nach oben ins dichte Blätterdach gleiten. „Die ist mindestens 150 Jahre alt und ihre tiefen Äste spenden viel Schatten“, sagt der Diplom-Forstwirt beim Ortstermin im Speyerer Stadtwald. Mitte Juni hat er mit Gleichgesinnten per Videokonferenz die Bürgerinitiative „Waldwende jetzt!“ gegründet, die sich für eine

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen