AdUnit Billboard
Blaulicht

Hoher Schaden nach Verpuffung in unbewohntem Wohnhaus

Von 
dpa/lrs
Lesedauer: 

Meckenheim. Bei einer Verpuffung in einer unbewohnten Doppelhaushälfte in der Pfalz ist ein Schaden von rund 300 000 Euro entstanden. An dem Haus in Meckenheim (Landkreis Bad Dürkheim) entstanden dadurch am Dienstag Risse in den Wänden, wie die Polizei mitteilte. Das Dach wurde angehoben und um etwa 20 Zentimeter versetzt. Verletzte gab es den Angaben zufolge nicht. Ein Gutachter soll jetzt die Ursache der Verpuffung herausfinden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1