AdUnit Billboard
Blaulicht

Hoher Sachschaden bei Zusammenstoß zwischen Pkw und Sattelzug

Von 
dom
Lesedauer: 

Reilingen. Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Sattelzug in Reilingen ist am Mittwochabend ein hoher Sachschaden entstanden. Eine 84-jährige Frau stoppte kurz nach 20 Uhr an einer Einmündung und fuhr dann aber unvermittelt los. Dabei übersah sie einen 46-jährigen Mann, der mit seinem Sattelzug unterwegs war. Im Einmündungsbereich kam es schließlich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Das Auto der Seniorin war so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste, an der Sattelzugmaschine war ein Reifen platt, sodass dieser vor Ort gewechselt werden musste. Der Sachschaden wird auf über 15.000 Euro geschätzt. Die ältere Frau und der Fahrer des Sattelzugs kamen mit dem Schrecken davon und blieben unverletzt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Blaulicht

82-jähriger Autofahrer überschlägt sich in Neckargemünd

Veröffentlicht
Von
dom
Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1