AdUnit Billboard
Blaulicht

Handbremse vergessen: Frau leicht verletzt und 12 000 Euro Schaden

Von 
dpa
Lesedauer: 

Römerberg. Weil sie ihre Handbremse nicht angezogen hat, ist eine 69 Jahre alte Frau von ihrem Auto mitgeschleift und leicht verletzt worden. Am Mittwochmorgen war die Frau auf einem Parkplatz in Römerberg (Rhein-Pfalz-Kreis) zunächst gegen einen Pfosten gefahren, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Als sie ausstieg, um sich den Schaden anzusehen, vergaß sie ihre Handbremse anzuziehen. Wegen des noch eingelegten Rückwärtsgangs rollte ihr Auto los - und die an der Fahrertür stehende 69-Jährige wurde mehrere Meter mitgeschleift. Bevor es in einem Blumenbeet stehen blieb, streifte die Tür des Autos ein anderes parkendes Auto und war anschließend nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtschaden wird auf 12 000 Euro geschätzt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1